Mercure Hotel Schwabing | München

Zur Erweiterung des Hotels wurden die Möglichkeiten einer Dachaufstockung sowie ein Erweiterungsbau geprüft. Nun wird ein dreigeschossiger Erweiterungsbau mit zwölf Gästezimmern im Hinterhof geplant. Ein Verbindungsgang schliesst den Neubau an das Bestandsgebäude an. Der Frühstücksbereich gewinnt durch die Begradigung und Neugestaltung der Fassade an Fläche dazu, so erweitert sich der Raum um zehn Sitzplätze.

Bauherr: SK Grundstücksgesellschaft Starnberg

Baukosten: k.a.

Projektstand: Genehmigungsplanung